Auszeichnung "FELIX" des Deutschen Chorverbandes Verlängerung der Auszeichnung in der Comenius-Kindertagesstätte Steineroth

Auszeichnung „Felix“ des Deutschen Chorverbandes

Verlängerung der Auszeichnung

In der Comenius-Kindertagesstätte Steineroth

 

Zur Weihnachtsfeier 2010 bekam die Comenius-Kindertagesstätte in Steineroth die Auszeichnung des Felix überreicht. Und das aus gutem Grund. Die Kriterien wurden vorbildlich erfüllt. Es wird täglich der kindlichen Stimme angepasst gesungen, die Liedauswahl ist vielfältig aufgeführt, rhythmische Instrumente, Tanz und Bewegungsspiele werden einbezogen. Das Besondere an der Comenius-Kindertagesstätte ist sein Team. Es ist aus –und fortgebildet und hat die Tagesstätte zu einem singenden und musizierenden Ort der Integration gemacht. Jeder Raum, selbst das Außengelände, zeugen von der Freude am Singen, an verborgenen. Talente, gesunde Entwicklung und Bildung werden gefördert.

Ein Kindergarten, dem der Felix zufliegen musste.

Nun, nach drei Jahren, wird die Auszeichnung verlängert, denn das Team ist seinem Schwerpunkt der musischen Erziehung im Konzept treu geblieben. Die Kriterien des Felix wurden nicht nur weiterhin erfüllt, sondern Ausbildung und Fortbildung des Tams und Bildung der Kinder gefördert  und alltagsintegriert gelebt. Ein Zusammenwirken mit Wolfgang Hering wurde positiv aufgenommen und umgesetzt.

Der Felix ist Anerkennung und Motivation für die gute pädagogische Arbeit des Teams, bei der Freude auf allen Seiten zu erkennen ist. Heute, 17.07.2013, zum Sing-und Tanzfrühstück, wird die Auszeichnung durch die Felix-Beauftragte des Deutschen Chorverbandes, Christine Wendel, gerne verlängert. Mit dem Felix Handbuch und einem zweiten Felix wird auch die Urkunde an Leiterin Carmen Wießner überreicht. Frau Wendel spricht ein Lob aus für alle pädagogischen Fachkräfte und den Wünsch, man möge weiterhin so vorbildlich arbeiten.

Die Eltern können sich nicht nur von dieser guten Arbeit überzeugen, sie tragen selbst dazu bei. Deshalb können Team, Kinder und Eltern stolz darauf sein, dass man auch in Berlin dieses anerkennt und Mut auf den weiteren Weg macht.

Herzlichen Glückwunsch

Presseinformation

 

Verleihung der Felix-Auszeichnung des Deutschen Chorverbands an den

Comenius-Kindergarten in Steineroth am 10.12.2010

durch die Felixberaterin im Kreis-Chorverband Altenkirchen :Christine Wendel

 

"In diesem Kindergarten wird täglich gesungen, die Töne sind den Kindern angepasst und die Lieder vielfältig, altersgemäß und auch aus anderen Kulturkreisen.

Die Antragskriterien wurden nicht nur vom Kindergarten erfüllt, sondern bei den Erzieherinnen ist neben einer musikalischen Aus-und Weiterbildung ein musikalisches Programm im Konzept enthalten, das über Singen, Tanzen, Musizieren, Trommeln und einiges mehr die Vielfältigkeit in diesem Bereich überall zum Ausdruck bringt.

Den Kindern wird damit vorbildlich ein positiver Grundstein für die ganzheitliche Entwicklung gegeben und erfüllt den Wunsch aller Chorverbände, das Singen als wichtige und gute Möglichkeit in der Erziehung aller Kinder nicht zu vernachlassigen.

Die Kinder freuen sich natürlich über den Felix zum "Anfassen", der mit der Auszeichnung gleich persönlich in den Kindergarten gekommen ist."

Der Deutsche Chorverband verleiht dem Comenius-Kindergarten für sein musikalisches Wirken die Auszeichnung "FELIX". 2010